Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Polizei stoppt Amokläufer mit Schuss
Hannover Meine Stadt Hannover: Polizei stoppt Amokläufer mit Schuss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 08.06.2016
Polizeiwagen vor dem Tathaus in Mittelfeld. Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

Polizeieinsatz am Mittwochmittag am Klausener Weg in Mittelfeld. Dort wollte ein Mitarbeiter der Johanniter einen Mieter besuchen - und wurde von dem Mann (52) mit zwei Messern in der Hand empfangen.

Der Johanniter-Mitarbeiter alarmierte die Polizei. Als Beamte im Haus eintrafen, ging der Mieter auch auf sie mit dem Messer los. Ein Beamter zog seine Dienstwaffe und schoss auf den Angreifer. Der flüchtete zunächst aus dem Haus, konnte aber wenige Meter weiter von anderen Beamten festgenommen werden.

Er kam mit einer Schussverletzung ins Krankenhaus. Bei dem Einsatz wurde auch ein Polizist verletzt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige