Navigation:

© Symbolfoto

Kriminalität

Hannover: Polizei schnappt mutmaßliche Einbrecher

Dienstagmorgen gegen 1:20 Uhr haben Polizeibeamte zwei 29 und 32 Jahre alte Männer an der Jakobistraße (List) festgenommen. Sie stehen im Verdacht, zuvor versucht zu haben, in eine Fleischerei einzubrechen.

Hannover. Ein aufmerksamer Passant hatte das Duo an einem Hintereingang des Geschäftes bemerkt und die Polizei alarmiert. Die eintreffenden Beamten nahmen die beiden Männer noch an der Jakobistraße fest und stellten bei ihrer Nachschau an der Metzgerei mehrere aufgebrochene Türen fest.

In dem in der Nähe geparkten PKW des 29-Jährigen stellten die Ermittler außerdem Aufbruchwerkzeug sicher. Das Duo schweigt zu den Vorwürfen und muss sich nun wegen des Verdachts des versuchten Einbruchsdiebstahls verantworten. Es wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Hannover entlassen. ots


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok