Navigation:

Dieses Foto der Überwachungskamera brachte den Ermittlern den Erfolg.© Polizei

Kriminalität

Hannover: Polizei schnappt Supermarkträuber

Sie haben ihn endlich: Beamte eines Spezialeinsatzkommandos haben in Hamm (Westfalen) den gesuchten Supermarkträuber geschnappt.

Hannover/Hamm. Zwei Wochen nach dem tödlichen Schuss auf einen 21-Jährigen in einem Supermarkt in Hannover haben Polizisten den mutmaßlichen Todesschützen in Hamm (Nordrhein-Westfalen) gefasst. Dies teilte die Polizei am Donnerstag in Hannover mit. 

Ein Spezialeinsatzkommando nahm den Mann gegen 13.45 Uhr fest. Der 48-Jährige steht im Verdacht, am 4. Dezember bei einem Raubüberfall auf den NP-Markt in Hannover-Stöcken einen 21-Jährigen erschossen und einen weiteren Mann schwer verletzt zu haben. Der junge Mann wollte den Täter an dem Überfall hindern und der Kassiererin helfen.

Der Fall wurde deshalb mit dem tragischen Tod der Studentin Tugce in Offenbach in Verbindung gebracht. Die junge Frau soll zwei Mädchen zu Hilfe gekommen sein, die von einem 18-Jährigen bedrängt worden waren. Der Mann schlug sie daraufhin nieder. Die Ermittler prüfen, ob der in Hamm festgenommene Verdächtige für 20 weitere Raubtaten verantwortlich ist.

Der Räuber hatte das Geschäft kurz vor Ladenschluss betreten, die Kassiererin mit einer Waffe bedroht und Geld gefordert. Der 21-Jährige schritt offensichtlich ein, nachdem die Frau dem Ganoven bereits das Geld übergeben hatte. Der Räuber floh anschließend mit einem Fahrrad.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Alt-Kanzler Gerhard Schröder fordert lokale Firmen auf, Hannover 96 mehr Geld zu geben. Was halten Sie davon?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok