Navigation:

© Symbolfoto

Kriminalität

Hannover: Polizei schnappt Einbrecherinnen - beide 12

Beamte der Polizeiinspektion Süd haben am Dienstag gegen 11 Uhr zwei zwölfjährige Mädchen festgenommen. Sie stehen im Verdacht, zuvor versucht zu haben in ein Einfamilienhaus an der Straße Am Bergdahle (Alt-Laatzen) einzubrechen.

Laatzen. Eine 37-Jährige hatte die zwei fremden Kinder gegen 10:45 Uhr auf dem Nachbargrundstück bemerkt und sie daraufhin angesprochen. Als die Mädchen anschließend die Flucht in Richtung Masch ergriffen, alarmierte die Frau die Polizei. Aufgrund sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen gelang es den Beamten, die Zwölfjährigen im Bereich einer Grünfläche an der Straße Peterskamp - sie hielten sich hinter einem Baum versteckt - vorläufig festzunehmen.

In deren Nähe stellten die Beamten mutmaßliches Einbruchswerkzeug sicher. Bei einer Inaugenscheinnahme des Wohnhauses fanden die Polizisten frische Einbruchspuren an einem rückwärtigen Fenster. Die Minderjährigen wurden im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen dem Jugendamt übergeben. ots


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok