Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Polizei findet Leiche in Davenstedt
Hannover Meine Stadt Hannover: Polizei findet Leiche in Davenstedt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 13.01.2013
Beamte der Spurensicherung auf dem Flur eines Mehrfamilienhauses in Davenstadt. In der Wohnung dahinter wurde die Leiche entdeckt. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Die Beamten gehen davon aus, dass der Mann einem Verbrechen zum Opfer fiel. "Das war ein Tötungsdelikt", sagte ein Polizeisprecher. Nachbarn hatten die Beamten alarmiert, weil sie den Mann seit Wochen nicht gesehen hatten und sein Briefkasten überquoll.

Die Feuerwehr öffnete dann gewaltsam die Tür der Wohnung im Stadtteil Davenstedt und entdeckte dort den Toten. Um wen es sich handelt, ist noch unbekannt. Beim Wohnungsmieter handelt es sich jedenfalls um einen 54-jährigen Mann. Die Leiche wies schwere Stichverletzungen auf. Bei der Wohnung handelt es sich um ein 1-Zimmer-Appartement.

Zur Galerie
Auch am Sonntag suchte die Polizei in der Wohnung des Mordopfers in Davenstedt nach Spuren. NP-Fotograf Geoffrey May machte Bilder.

Offenbar hat die Polizei einen Nachbarn mitgenommen, um ihn als Zeugen zu vernehmen. akp/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige