Navigation:
Kriminalität

Hannover: Polizei fasst Einbrecher nach Verfolgungsjagd

Die Polizei hat nach einer Verfolgungsjagd und einer Hubschrauberfahndung vier mutmaßliche Einbrecher und einen Komplizen gefasst. Sie sollen vorher in Velber (Seelze) in ein Wohnhaus eingebrochen sein.

Hannover. Den Ermittlungen der Polizei zufolge hatte der 46-jährige Hausbesitzer vier Männer am Sonnabend gegen 21:30 Uhr bei der Tat überrascht. Er hatte Licht im Keller bemerkt sowie Stimmen gehört und die Polizei alarmiert. Außerdem schaltete er die Außenbeleuchtung an seinem Haus ein - genau zu dem Zeitpunkt, als die Einbrecher gerade einen Tresor knacken wollten.

Aufgeschreckt lief das Quartett aus dem Haus, stieg in einen VW Fox und flüchtete in Richtung Hannover. Ein Streifenwagen nahm sofort die Verfolgung auf. Dumm gelaufen für die Einbrecher: Auf der Heisterbergallee (Hannover Ahlem) geriet der VW in die Stadtbahnschienen und fuhr sich fest. Die vier Insassen (30, 38, 48 und 54 Jahre) flüchteten zu Fuß, konnten aber an der Straße Zum Schleusengrund festgenommen werden.

Im Zuge der Fahndung wurden die Beamten in Seelze auf den Fahrer eines Wohnmobils aufmerksam, der in Velber in der Nähe des Tatortes parkte. Beim Erblicken eines Streifenwagens flüchtete er über die A2 in Richtung Dortmund.

Die Polizei leitete sofort die Fahndung ein. Auch ein Polizeihubschrauber war beteiligt. Schließlich konnte das Wohnmobil auf dem Parkplatz "Bückethaler Knick" angehalten und kontrolliert werden. Den 49-jährigen Fahrer - er hatte bei der Tat offenbar Schmiere gestanden - nahmen die Beamten ebenfalls fest.

Die vier in Hannover festgenommenen Tatverdächtigen wurden gestern einem Haftrichter vorgeführt, der das Quartett in Untersuchungshaft schickte. Der Wohnmobilfahrer wurde später wieder entlassen.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok