Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Polizei fahndet nach Tankstellenräuber
Hannover Meine Stadt Hannover: Polizei fahndet nach Tankstellenräuber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 31.08.2018
Diese Maskierung trug der Räuber. Quelle: dpa
Hannover

Der Mann hatte am 24.06.2018 gegen 6.20 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle betreten. Unter Vorhalt eines Messers forderte er die 25-jährige Angestellte zur Herausgabe von Bargeld und Zigaretten auf. Nachdem die junge Frau ihm die Einnahmen übergeben hatte, flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung stadteinwärts.

Der Flüchtige ist zirka 1,70 Meter groß, etwa 18 bis 25 Jahre alt und schlank. Er spricht hochdeutsch ohne Akzent und hat blondes Haar. Bekleidet war er mit einer schwarzen Hose, schwarzen Turnschuhen, einem grauen Kapuzenshirt und einem schwarzen Basecap. Während der Tat hatte der Mann - er ist möglicherweise Brillenträger - ein orangefarbenes Tuch, augenscheinlich mit einem Gebissaufdruck, bis über die Nase gezogen.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen.

Von ots

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bürgerbrunch, Marktschreier oder ein Besuch im Circus Krone: Am Wochenende ist in und um Hannover wieder jede Menge los. Hier unsere Tipps.

31.08.2018

Hannover fühlt sich unsicher – Ergebnis einer Bürgerbefragung der Stadt. 60 Prozent wünschen sich eine stärkere Polizeipräsenz. Vor allem in der City gibt es viele schmuddelige Ecken.

30.08.2018

Am Montag tritt sie ihr Amt an. Annika Schach wird neue Kommunikationschefin der Stadt Hannover. Rumoren wegen ihrer Einstellung gibt es jetzt schon im Rat.

30.08.2018