Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Polizei fahndet nach Kreditkartenbetrüger
Hannover Meine Stadt Hannover: Polizei fahndet nach Kreditkartenbetrüger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 02.06.2015
Gesucht: Kreditkartenbetrüger.
Anzeige
Hannover

Der Unbekannte hatte am 28. März mehrere Einkäufe an Tankstellen und in einer Parfümerie in Hannover getätigt. Die Waren im Wert von 1300 Euro bezahlte er in allen Fällen mit einem Kreditkarten-Duplikat.

Nach bisherigen Ermittlungen kaufte er gegen 17:35 Uhr an einer Tankstelle am Vinnhorster Weg (Burg) und gegen 17:50 Uhr an einer Tankstelle an der Schulenburger Landstraße (Hainholz) ein. Bei beiden Taten wurde der Betrüger videografiert. Mithilfe der Aufnahmen erhofft sich die Polizei Hinweise auf den Täter.

Der Gesuchte ist etwa 50 Jahre alt, offenbar südosteuropäischer Herkunft, hat kurze, dunkle Haare und gebräunte Haut. Er war mit einer schwarzen Jacke, einer Jeans und Turnschuhen bekleidet.

Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. ots

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige