Navigation:

Beschlagnahmt: Frisch geerntetes Marihuana.© Polizei Hannover

Kriminalität

Hannover: Polizei beschlagnahmt Indoorplantage

Polizisten der Polizeiinspektion West haben am Donnerstag an der Ottenstraße in Linden eine Indoorplantage zum Marihuana-Anbau berschlagnahmt.

Hannover. Zeugen hatten die Fahnder auf die Wohnung im dritten Obergeschoß eines Mehrfamilienhauses aufmerksam gemacht.

Am Donnerstagabend durchsuchten die Ermittler nach richterlicher Anordnung die Wohnung und fanden in den Räumlichkeiten eine professionell betriebene Indoorplantage vor. In der Wohnung beschlagnahmten sie zwei sogenannte "Growzelte" mit 76 Marihuanapflanzen in unterschiedlichen Wachstumsstadien sowie teilweise bereits geerntetes Marihuana - zusammengerechnet mehr als 2600 Gramm.

Noch während der Durchsuchungsmaßnahmen nahmen die Beamten den 29 Jahre alten, mutmaßlichen Betreiber der Anlage vorläufig fest. Er gestand den Anbau der Pflanzen und Manipulationen am Stromzähler. Denn diese Indoorplantagen benötigen viel Strom. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen kam er wieder frei.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok