Navigation:
Politik

Hannover: Panne bei Landtagsneubau

Unerwartete Entwicklung auf der Baustelle für den neuen Plenarsaal im Landtag in Hannover: Das Baumanagement entzog in Absprache mit Landtagspräsident Bernd Busemann einem Unternehmen den Auftrag.

Hannover. Die Firma sei trotz Abmahnungen nicht fristgerecht ihren Verpflichtungen nachgekommen, teilte das zuständige Finanzministerium in einer Erklärung mit. Unklar ist, inwieweit die Bestandsaufnahme der geleisteten Arbeiten sowie die Beauftragung einer Nachfolgefirma Auswirkungen auf den Zeit- und Kostenplan hat.

Insgesamt sind bisher 52,8 Millionen Euro für die umfassenden Umbauarbeiten veranschlagt. Angaben zur Firma und dem entzogenen Auftrag machten die Beteiligten nicht. Bei der letzten öffentlichen Baustellen-Besichtigung standen Arbeiten an der Verkabelung und der Lüftungstechnik an.

Seit Juli 2014 wird der 1962 eröffnete und unter Denkmalschutz stehende Plenarsaal umfassend renoviert. Über die Umgestaltung des Landtags mit seinem maroden Plenarsaal war jahrelang gestritten worden. Bisher geplant ist, dass der neue Plenarsaal im Sommer 2017 fertig ist. dpa


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok