Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: PKW völlig ausgebrannt
Hannover Meine Stadt Hannover: PKW völlig ausgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:27 10.07.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Heute, gegen 03:30 Uhr, ist aus bislang unbekannter Ursache ein PKW an der Friedrich-Ebert-Straße (Ricklingen) in Brand geraten. Durch die Flammen ist ein davor parkender zweiter Wagen in Mitleidenschaft gezogen worden. Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte ein vorbeifahrender 21-Jähriger den am Straßenrand stehenden und brennenden BMW bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Beim Eintreffend er Feuerwehr stand der Wagen bereits in Vollbrand - er wurde durch die Flammen komplett zerstört.

Ein davor geparkter Mercedes Vito wurde durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen. Die Brandursache und die Schadenshöhe stehen aktuell nicht fest. In den nächsten Tagen werden Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes Hannover die Fahrzeuge untersuchen. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen.

ots

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am späten Vormittag hat sich in der Culemannstrasse ein Unfall ereignet.

10.07.2016

Es müsste nicht immer Mainstream sein, auch nicht bei der Ausbildung. Doch viele Jugendliche machen dennoch, was die meisten machen - und erleben dabei große Konkurrenz. Obwohl es Hunderte Lehrberufe gibt, steuern 40 Prozent der Bewerber seit Jahren nur auf 10 Berufe zu.

10.07.2016

Der Raschplatz – ein dunkler, unfreundlicher Ort, der von Trinkern und Drogenabhängigen dominiert wird. Ein Image, das die Stadt korrigieren möchte. Ideen dazu hat sie am Freitag vorgestellt.

12.07.2016
Anzeige