Navigation:
Unfall

Hannover: Öl im Mittellandkanal

Literweise umweltschädliches Schweröl wurden am Sonntag von Unbekannten in den Mittellandkanal bei Gümmer (Seelze) abgelassen. Ein Team aus Feuerwehrleuten, dem Technischen Hilfswerk und der Wasserschutzpolizei arbeitete über fünf Stunden daran, den zwei Kilometer langen und quer über die gesamte Kanalbreite verteilten Ölfilm zu entfernen.

Hannover. „Wir haben eine Schlängelleitung ins Wasser gelegt. Diese hat das Öl aufgesaugt und wir konnten es entsorgen“, erklärte Jens Köhler, Sprecher der Feuerwehr in Seelze.

Wer die Verschmutzung verursacht hat, werde sich wohl kaum feststellen lassen, so Köhler: „In der Stunde fahren etwa vier bis acht Schiffe dort lang und wir wissen nicht einmal, seit wann das Öl da war.“

Ein Fußgänger hatte den Ölfilm auf dem Wasser  gegen elf Uhr von einer Brücke aus gesehen, die über den Kanal führt – und alarmierte die Wasserschutzpolizei. Der Kanal wurde über mehrere Stunden für den Schiffsverkehr gesperrt.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok