Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: OB Stefan Schostok im NP-Interview
Hannover Meine Stadt Hannover: OB Stefan Schostok im NP-Interview
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 01.02.2018
Quelle: Körner
Anzeige
Hannover

Ein Ort ist auch schon vorgesehen – der Parkplatz an der Leine in der Nähe der Nanas. Das Gebäude soll zu einem Leuchtturm werden, ein Architektenwettbewerb soll überzeugende Lösungen finden – „mit großer Aufmerksamkeit und Visionspotenzial“. Um den Titel zu sichern, soll schließlich ein Kulturmanager gefunden werden, der den Bewerbungsprozess steuert. Die Stadt will 50 Millionen Euro in Kultur in der Stadt investieren, um die EU zu überzeugen. Das Geld soll privatwirtschaftlich und öffentlich aufgebracht werden.

Im Disziplinarverfahren gegen Harald Härke strebt Schostok eine schnellstmögliche Lösung an, um das Projekt Kulturhauptstadt nicht weiter zu beschädigen: „Ich bin nicht mehr bereit, mit Harald Härke zusammen zu arbeiten. Mein Fehler bestand darin, dass ich ihm vertraut habe.“
Der OB denkt darüber nach, ein eigenständiges Kulturdezernat zu schaffen – und will die Stelle wieder neu ausschreiben.

Das große NP-Interview mit Oberbürgermeister Stefan Schostok lesen Sie in der Donnerstagsausgabe oder bereits Mittwoch ab 22 Uhr im ePaper.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige