Navigation:
Am Flughafen

Hannover: Niedersachsen schiebt 125 Menschen ab

Niedersachsen hat am Mittwoch abgewiesene Asylbewerber per Charterflug von Hannover-Langenhagen aus auf den Balkan ausgeflogen. "Wir reden über 125 Menschen", sagte Innenminister Boris Pistorius (SPD) am Mittwoch im Landtag.

Hannover. Dabei handle es sich um Männer, Frauen und Kinder aus allen Landesteilen. Die oppositionelle FDP hatte zuvor eine Unterrichtung des Landtags durch die rot-grüne Landesregierung beantragt. Sie hatte erst vor kurzem ihre bisherige Abschiebepraxis geändert.

Abgewiesene Asylbewerber mit weniger als 18 Monaten Aufenthaltsdauer sollen demnach schneller und ohne vorherige Benachrichtigung abgeschoben werden können.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok