Navigation:

© dpa

Tierisch

Hannover: Nest mit Rotkehlchen legt Bauarbeiten lahm

Wegen eines Nestes mit sieben Rotkehlchenküken haben Handwerker in Hannover ihre Arbeiten in einer Baugrube unterbrochen.

Hannover. Das Nest hätten die Arbeiter am Freitag plötzlich in einem Rohr entdeckt und dann die Tierrettung der Feuerwehr alarmiert, berichtete ein Sprecher der Feuerwehr. In Rücksprache mit Experten der Tierärztlichen Hochschule Hannover (TiHo) hat die Feuerwehr empfohlen, das Nest mit den Jungvögeln nicht zu versetzen.

„Selbst nur ein kleiner Versatz hätte dazu führen können, dass die Eltern ihren Nachwuchs nicht mehr füttern“, erklärte der Sprecher. Es sei beschlossen worden, die geplanten Arbeiten - der Anschluss eines Rohres an das Abwassersystem - etwa zwei Wochen später auszuführen. Dann sind die Jungtiere vermutlich flügge und könnten das Nest verlassen. So lange werde das Wasser dort provisorisch abgeleitet. „Alle waren sehr verständnisvoll“, beschrieb der Sprecher weiter.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok