Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Mutmaßlicher Planenschlitzer verhaftet
Hannover Meine Stadt Hannover: Mutmaßlicher Planenschlitzer verhaftet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 27.11.2016
Anzeige
Hannover

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatten die Beamten den 28 Jahre alten Mann - dieser war mit einem Kleintransporter auf der Autobahn 2 unterwegs - während ihrer Streifenfahrt auf der Autobahn bemerkt und sich zu einer Kontrolle entschlossen, die an der Opelstraße stattfand. Dabei stießen die Polizisten im Laderaum auf diverse Kartons mit hochwertiger Bekleidung sowie zirka 20 Fahrrad-Dachgepäckträgern.

Ermittlungen ergaben, dass die genannten Gegenstände in derselben Nacht auf den Raststätten "Lehrter See Nord" (Fahrradträger) in der Region Hannover und "Lappwald Nord" (Bekleidung) im Landkreis Helmstedt entwendet worden waren. In beiden Fällen wurden dabei die Planen von geparkten LKW aufgeschlitzt. Der Gesamtwert des Diebesguts beläuft sich auf etwa 23 500 Euro. Derzeit wird geprüft, ob der 28-Jährige noch für weitere Taten in Betracht kommt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hildesheim wurde der Verdächtige heute einem Richter vorgeführt - dieser erließ Haftbefehl.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Vogelgrippe ist in der Region Hannover angekommen. Bei einer toten Reiherente in Isernhagen habe sich der Verdacht auf Geflügelpest bestätigt, teilte die Pressesprecherin der Region am Sonnabend mit.

26.11.2016

Deutschland-Premiere: Am Flughafen Hannover sind drei hochmoderne Sicherheitsscanner ganz offiziell in den Dauerbetrieb gegangen. Zuvor war ein Test-Gerät erprobt worden. Laut Flughafen-Polizei werden die Apparate gut angenommen. Noch vor Jahren dominierten sie hoch umstritten als möglicherweise gesundheitsgefährdende "Nacktscanner" die Schlagzeilen.

29.11.2016

Einsatz in Wennigsen: Der Dachstuhl einer Flüchtlingswohnung an der Gartenstraße ist am Freitag Nachmittag in Flammen aufgegangen.

25.11.2016
Anzeige