Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Motorboot macht auf Flüchtlinge aufmerksam
Hannover Meine Stadt Hannover: Motorboot macht auf Flüchtlinge aufmerksam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 14.09.2017
AUF DEM MITTELLANDKANAL: Das Projektboot am Sonntagabend in Höhe Vahrenwalder Straße – Ziel war Wolfsburg.
Hannover

 Außergewöhnlicher Schiffsverkehr: Ein kleines Motorboot mit arabischen Schriftzeichen auf dem roten Rumpf schipperte in den vergangenen Tagen durch die Region.

Vielen Menschen fiel der Kahn wegen seiner außergewöhnlichen „Passagiere“ auf. An Bord waren diverse lebensgroße, schwarz-bronzene Figuren. Schiff und Skulpturen gehören zur Aktion „Mit Sicherheit gut ankommen“. Unter diesem Motto startete im Juli ein sozial-kulturelles Projekt zu Flucht und Migration von „OUTLAW.die Stiftung“.

Unter anderem machte die „Al-hadj Djumaa“ fest nahe der Wasserkunst in Herrenhausen (Übernachtung) und für Aktionen an der Faust-Wiese (Linden-Nord). Am 30. September (Nationaler Flüchtlingstag) soll das Boot – nach weiteren Stationen – Berlin erreichen.

Von Andreas Körlin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!