Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Millionenschaden bei Stadtbahnunfall
Hannover Meine Stadt Hannover: Millionenschaden bei Stadtbahnunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:51 06.09.2010
Das Innere der Bahn ist nach dem Unfall völlig zerstört. Quelle: Dröse
Anzeige

Das Unglück geschah am Morgen am Jädekamp. Dort wollte ein rumänischer Lkw-Fahrer aufs Conti-Gelände fahren. Beim Abbiegen übersah er den Zug der Stadtbahn, die etwa 30 Stundenkilometer schnell war. Beim Zusammenstoß wurde die Fahrerkabine der Bahn total zerstört, der Zug entgleiste.

Schwerer Stadtbahnunfall am Montagmorgen in Hannover: Ein abbiegender Lastwagen hat eine Bahn gerammt. Sieben Menschen wurden verletzt, der Bahnfahrer schwer.

Schaden: mindestens eine Million Euro. Laut Üstra-Sprecher Udo Iwannek muss die Strecke mindestens zwei Tage gesperrt werden, weil möglicherweise auch die Gleise verbogen wurden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Gerücht hatte sich seit Anfang September hartnäckig gehalten – jetzt ist klar: Lena Meyer-Landrut (19), Popwunder aus Hannover, ist tatsächlich das neue Werbegesicht von Opel.

05.09.2010

Zurück in die 70er: 16 Musik-Trucks und tausende Menschen verwandelten am Sonnabend die City in eine einzige Partymeile. Schräg, schrill und knallbunt gekleidet feierten sie die vierte Schlagerparade. Auf dem Schützenplatz ging die Party anschließend mit Mickie Krause und Michael Wendler weiter.

05.09.2010

Wieder Glück mit dem Wetter, wieder ausverkauft und wieder ein furioses Feuerwerk am Himmel über Herrenhausen. Zwei Wochen vorm großen Wettbewerbsfinale feuerten am Sonnabend die Schweden ihre Raketen in die Nacht hinaus.

05.09.2010
Anzeige