Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover Messe will zum Motor für TTIP werden
Hannover Meine Stadt Hannover Messe will zum Motor für TTIP werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 27.01.2016
Messegelände für die weltgrößte Industrieschau. Quelle: Julian Stratenschulte
Anzeige
Hannover

"Wir teilen die Meinung der deutschen Industrieverbände, dass TTIP dem Maschinenbau und der Elektroindustrie auf beiden Seiten des Atlantiks mehr Wachstum und Arbeitsplätze bringen kann", sagte Messevorstand Jochen Köckler am Mittwoch in Hannover. Zu der Weltleitmesse von 25. bis 29. April hat sich US-Präsident Barack Obama angekündigt. TTIP ist umstritten. Kritiker fürchten etwa eine Aufweichung von Verbraucherrecht zugunsten von Geschäftschancen.

Mit dem geplanten Freihandelsabkommen Transatlantic Trade and Investment Partnership wollen die EU und die USA die weltgrößte Freihandelszone mit 800 Millionen Menschen schaffen. Mit dem Wegfall von Zöllen und anderen Handelshemmnissen soll auf beiden Seiten des Atlantiks mehr Wachstum entstehen. Verbraucher- und Umweltschützer fürchten jedoch, dass europäische Standards gesenkt werden könnten. Die Gespräche über TTIP laufen bereits seit Mitte des Jahres 2013.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anschläge auf den alten jüdischen Friedhof an der Strangriede (Nordstadt) hatte es in den vergangenen Jahren immer mal wieder gegeben. „Aber drei in zwei Monaten: Das hat eine neue Qualität“, sagt Michael Fürst, der Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Hannover, der der Friedhof mit der von dem berühmten Architekten Edwin Oppler geplanten Predigthalle gehört.

29.01.2016

Als erste Frau umrundete die Hannoveranerin Elly Beinhorn mit dem Flugzeug die Welt, sie wurde und blieb ein großer deutscher Star der Lüfte. 1936 heiratete sie den bereits ebenso legendären Rennfahrer Bernd Rosemeyer, der zwei Jahre später bei einem Rekordversuch starb. Sonnabend beginnt im Luftfahrtmuseum Laatzen eine Ausstellung über Elly Beinhorn mit vielen seltenen Dokumenten und dem Originalflugzeug der Rekordpilotin.

29.01.2016

Das schlechte Bundesligajahr von Hannover 96 mit Rettung in letzter Sekunde und Absturz auf Platz 17 vor der Winterpause hat Folgen bei der größten Sportlerwahl Hannovers gehabt. Vorjahressieger 96 landete bei der 23. Sportlerwahl der Neuen Presse mit 16,9  Prozent der Stimmen nur auf Platz drei, auf den Silberrang kam mit 27,0 Prozent der Nachwuchs von Wasserball-Bundesligist White Sharks, die in U 17 den deutschen Meistertitel verteidigen konnten.

27.01.2016
Anzeige