Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover Messe startet trotz Flughafen-Chaos
Hannover Meine Stadt Hannover Messe startet trotz Flughafen-Chaos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 18.04.2010
Noch herrscht gähnende Leere auf dem Flughafen Hannover. Quelle: Wilde
Anzeige

Vor allem Unternehmen aus Asien haben Schwierigkeiten mit der Anreise, wie ein Sprecher der Messe AG am Sonntag sagte. Für die europäischen Aussteller wurden zwölf Reisebusse gechartert. Auch der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi sagte den für Montagmorgen zusammen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel geplanten Messerundgang ab. Merkel will dagegen kommen.

Eröffnet werden sollte die Messe am Sonntagabend von Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle und seinem italienischen Amtskollegen Claudio Scajola. Dieser hatte sich zuvor bereiterklärt, notfalls mit dem Auto aus Rom zu kommen. Ursprünglich waren auch zur Eröffnung Merkel und Berlusconi erwartet worden. Sie hatten aber bereits vorher wegen der Beisetzung des polnischen Präsidenten Lech Kaczynski abgesagt.

Messechef von Fritsch sagte: „Wir werden mit einem umfangreichen Maßnahmenpaket auf die Situation reagieren und alles daran setzen, die Folgen für Aussteller und Besucher möglichst gering zu halten.“ Von den großen Flughäfen Europas würden Busse nach Hannover eingesetzt. Dafür habe sich die Deutsche Messe Kontingente gesichert. Zwei Busse mit Ausstellern aus der Türkei waren bereits am Samstag nach Hannover gefahren. Verspätet anreisende Aussteller könnten ihre Messestände auch am Montag oder Dienstag noch aufbauen, hieß es weiter. Dafür werde zusätzliches technisches Personal vorgehalten. apn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erneut hat die Kripo am Sonntag in Hannover Speichelproben von Männern zwischen 18 und 65 Jahren entnommen.

18.04.2010

Die Deutsche Flugsicherung hat die Sperrung der Lufträume an sechs deutschen Flughäfen bis 20 Uhr gelockert. Der Flughafen Hamburg bleibt entgegen der ersten Planung der Deutschen Flugsicherung doch geschlossen. Ab 2 Uhr Montagnacht gilt vorerst wieder ein vollständiges Flugverbot.

18.04.2010

14 Reisende aus Israel und den USA sind in Hannover zum Teil schwer an Durchfall und Erbrechen erkrankt.

20.04.2010
Anzeige