Navigation:

© Wilde

Messe

Das Paradies der Pferdenarren öffnet

Pferdefreunde aufgepasst: Heute startet die "Pferd & Jagd"-Messe in Hannover. Die Besucher erwartet ein spannendes Programm und tolle Unterhaltung.

Hannover. Marie Bäumer hat in ihrem Schauspielerinnenleben lustige („Der Schuh des Manitu“) und weniger lustige („Das Adlon“) Seiten von sich gezeigt. Bei der „Pferd & Jagd“ auf dem Messegelände in Hannover gibt sie eine wahre Leidenschaft von sich preis: Marie Bäumer spricht als erfahrene Reiterin im Messebereich „Campus“ über die „Kommunikation zwischen Mensch und Pferd“, wie Sandra Busse berichtet, die Eventleiterin der Messeveranstalters Fachausstellungen Heckmann. Im Campus soll es vor allem um den fairen Umgang mit dem Pferd gehen.

Die Erkenntnisse und Methoden des Filmstars werden von heute bis Sonntag bei – laut Eigenwerbung – Europas größter Messe für Reit-, Jagd- und Angelbedarf auf großes Interesse stoßen: Erneut erwartet der Veranstalter mehr als 100 000 Besucher, denen sich 970 Aussteller aus 23 Nationen in acht Hallen präsentieren. Die 1000 Pferde sind in den Hallen 14 und 15 untergebracht, die zu Stallhallen um­funktioniert wurden.

Eine erstaunliche Vielfalt an Themenwelten soll zum Kauf verführen, auch das Unterhaltungsprogramm liefert eine große Bandbreite. Gutes Beispiel dafür ist die „Nacht der Pferde“, die genaugenommen an zwei Abenden läuft – am 8. und 9. Dezember. Unter anderem ist die Escuadra Equestre Palmas de Penaflor aus Chile zu sehen, die Liberty-Nachwuchskünstlerin Anne Ga­elle Bertho, die französische Pferdekünstlerin Alizée Froment sowie die Troupe Vol Libre aus Frankreich – und Falkner, die hohe Reitkunst und freifliegende majestätische Greifvögel präsentieren.

Erstmalig gibt es in diesem Jahr eine Partnerregion: Maremma liegt in der südlichen Toskana und präsentiert sich mit Maremma-Pferden sowie landestypischen Handwerken. Die Reitergruppe La Bardella Maremmana ist wie im vergangenen Jahr auch in der Langen Nacht dabei.

Der pferdevernarrte Nachwuchs hat die Gelegenheit, Internetidole live zu erleben: Adriana, die mit ihrem blinden Friesenhengst Sil („Sil the Blind Love“), Isabell Hildebrandt & Espresso 20 sowie zahllose andere Blogger sind Sonnabend und Sonntag in der Messehalle 25. Wer stilvolles Ambiente mag, wird ebenfalls bedient: Im Bereich Country finden sich Möbel, Wohnaccessoires, Skulpturen aus Treibholz ebenso wie Country-, Jagd- und Trachtenmode.

Die Messe „Pferd & Jagd“ ist bis zum 10. Dezember täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Karten für Erwachsene kosten 13,50 Euro an der Messekasse, Kinder von sechs bis 17 Jahren zahlen 10,50 Euro, und Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt. Ermäßigte Karten kosten 12,50 Euro. Wer die Tickets online kauft, bezahlt bis zu drei Euro weniger. Neben den Bereichen Pferd, Jagd, Angeln und Country findet sich auch noch der Bereich Hund auf der Messe – wichtig: Besucherhunde dürfen nur mit einem gültigen Impfpass (Tollwutimpfung) auf das Gelände.

Übrigens: Mit einer App können die 780 Programmpunkte ganz einfach eingesehen werden. Weitere Informationen sowie das komplette Programm gibt es unter

Von Cecelia Spohn


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok