Navigation:

© Elsner

Gewitter

Hannover: Mehr als 150 Einsätze für die Feuerwehr

Vollgelaufene Keller und Garagen, überschwemmte Straßen, Geschäfte und Firmengelände: Heftige Regenfälle zogen Donnerstagnachmittag über Hannover hinweg, verursachten Verkehrsbehinderungen und zahlreiche Wasserschäden.

Hannover. Bei der Feuerwehr seien bis etwa 19 Uhr rund 175 Notrufe eingegangen, sagte Feuerwehrsprecher Benjamin Pawlak, knapp 350 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Bei der Zentralen Polizeidirektion an der Tannenbergallee in der List liefen mehrere Keller voll, bei der Medizinischen Hochschule Hannover in Groß-Buchholz habe es mehrere Wasserschäden gegeben, sagte Feuerwehrsprecher Pawlak. Regen sei auch in mindestens eine Halle der Conti an der Beneckeallee eingedrungen. Verletzte oder wetterbedingte schwere Verkehrsunfälle wurden Polizei und Feuerwehr bis zum Abend nicht gemeldet. Schwerpunkt der Feuerwehreinsätze seien die Stadtteile Bult, Vinnhorst, List und Vahrenheide gewesen, so Pawlak.

Die Polizei Hannover meldet ebenfalls, dass zahlreiche Straßen unter Wasser stehen können. Besondere Vorsicht ist daher für Autofahrer geboten, besonders auf dem Messeschnellweg.


Erst vor einer Woche hatte heftiger Starkregen in Hannover mehr als 500 Feuereinsätze verursacht, viele Oberleitungen der Üstra beschädigt. Sogar das Guns n’ Roses-Konzert auf dem Messegelände war für 90 Minuten unterbrochen worden (NP berichtete). Auch für die kommenden Tage warnt der Deutsche Wetterdienst vor Starkregen, Sturmböen und Gewitter.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Freuen Sie sich auf Weihnachten?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok