Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Mehr als 150 Einsätze für die Feuerwehr
Hannover Meine Stadt Hannover: Mehr als 150 Einsätze für die Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:58 29.06.2017
Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

Bei der Feuerwehr seien bis etwa 19 Uhr rund 175 Notrufe eingegangen, sagte Feuerwehrsprecher Benjamin Pawlak, knapp 350 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Bei der Zentralen Polizeidirektion an der Tannenbergallee in der List liefen mehrere Keller voll, bei der Medizinischen Hochschule Hannover in Groß-Buchholz habe es mehrere Wasserschäden gegeben, sagte Feuerwehrsprecher Pawlak. Regen sei auch in mindestens eine Halle der Conti an der Beneckeallee eingedrungen. Verletzte oder wetterbedingte schwere Verkehrsunfälle wurden Polizei und Feuerwehr bis zum Abend nicht gemeldet. Schwerpunkt der Feuerwehreinsätze seien die Stadtteile Bult, Vinnhorst, List und Vahrenheide gewesen, so Pawlak.

Die Polizei Hannover meldet ebenfalls, dass zahlreiche Straßen unter Wasser stehen können. Besondere Vorsicht ist daher für Autofahrer geboten, besonders auf dem Messeschnellweg.


Erst vor einer Woche hatte heftiger Starkregen in Hannover mehr als 500 Feuereinsätze verursacht, viele Oberleitungen der Üstra beschädigt. Sogar das Guns n’ Roses-Konzert auf dem Messegelände war für 90 Minuten unterbrochen worden (NP berichtete). Auch für die kommenden Tage warnt der Deutsche Wetterdienst vor Starkregen, Sturmböen und Gewitter.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige