Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Mann stürzt aus viertem Stock – tot
Hannover Meine Stadt Hannover: Mann stürzt aus viertem Stock – tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 19.01.2010
Der Notarzt war schnell zur Stelle, konnte aber nicht mehr helfen: Einsatz in der Straße am Taubenfelde. Quelle: Wilde

Es geschah gegen 9.40 Uhr: Die Bewohnerin (41) eines Hauses bemerkte, wie im gegenüberliegenden Haus im vierten Stock ein Mann am Fenster stand. Plötzlich kippte der Mann nach vorne, fiel aus dem Fenster in den Innenhof.

Sofort alarmierte die Frau Rettungsdienst und Polizei. Doch der Notarzt konnte dem Mann nicht mehr helfen. Er starb. Hinweise auf Fremdverschulden gibt es nicht, der Mann war vermutlich stark alkoholisiert.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Johanniter-Unfall-Hilfe sendet an diesem Mittwoch zwölf freiwillige Helfer in das Erdbebengebiet nach Haiti, darunter zwei Männer aus Niedersachsen.

19.01.2010

Im Streit um die Umweltzone in Hannover hat Niedersachsens Umweltminister Hans-Heinrich Sander (FDP) die Deutsche Umwelthilfe kritisiert. Eine Klage wird er damit aber nicht verhindern können.

19.01.2010

Gute Stimmung: Die niedersächsische Wirtschaft erwartet eine spürbare Erholung in diesem Jahr und geht von zwei Prozent Wachstum aus.

19.01.2010