Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Linke attackieren Polizisten
Hannover Meine Stadt Hannover: Linke attackieren Polizisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 18.05.2015
Quelle: Dillenberg
Anzeige
Hannover

Zuvor hatten sich etwa 300 Linke zu einem friedlichen Protestmarsch von der Stadtbahnhaltestelle An der Stangriede (Nordstadt) über die Goseriede, die Polizeiwache an der Herschelstraße zum Hauptbahnhof zusammengeschlossen. Die Demo endete schließlich am Flüchtlingscamp am Weißekreuzplatz.

Foto: Dillenberg

Auf dem Weg schrien sich die Demonstranten ihren Frust über die Misshandlungen der Flüchtlinge von der Seele. „BRD, Bullenstaat – wir haben Dich zum Kotzen satt“, hieß es. Aber auch: „Bullenschwein wir kriegen Dich, Übergriffe rächen sich.“cf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige