Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Lieferwagen kippt bei Unfall um
Hannover Meine Stadt Hannover: Lieferwagen kippt bei Unfall um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:24 12.06.2015
Anzeige

Weil ein Taxifahrer bei Rot über einen Ampelüberweg gefahren ist, kam es gestern Morgen gegen 9.35 Uhr zu einem Unfall. Der 53-jährige Taxifahrer war mit seinem VW Touran auf der Baumschulenallee in Buchholz-Kleefeld unterwegs und fuhr trotz der roten Ampel auf die Kreuzung an der Rotekreuzstraße. Dort übersah er einen von rechts kommenden Lieferwagen
einer 62-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß.

Der Sprinter der Frau geriet dadurch ins Schleudern und prallte gegen einen Ampelmast. Daraufhin kippte der Wagen auf die Seite und blieb auf der Kreuzung liegen. Einige Waren aus dem Transporter fielen auf die Straße.
Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Taxifahrer blieb unverletzt.

Beide Wagen wurden abgeschleppt, wobei der Transporter zunächst wieder aufgestellt werden musste. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 15 000 Euro.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige