Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: LKA warnt vor Fake-News
Hannover Meine Stadt Hannover: LKA warnt vor Fake-News
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 20.08.2017
Quelle: Symbolbild
Hannover

Die Meldung über einen vereitelten Anschlag in Hannover beim "Fest der Kulturen" am Rathaus an diesem Sonntag ist nicht wahr. Die Polizei teilte auf ihren sozialen Netzwerken mit, dass es keinen Einsatz gab. Es wurde kein Abschlag verübt. Einen entsprechenden SEK-Einsatz habe es demnach nicht gegeben, teilte das Landeskriminalamt Niedersachsen auf Twitter mit: "Es wurde kein Anschlag verhindert. Die Falschmeldung war offensichtlich dazu bestimmt, Bürger in Angst und Schrecken zu versetzen." Die Ermittlungen laufen.


Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!