Navigation:

© Polizei Hannover

Drogenfund

Hannover: LKA findet 500 Kilo Marihuana in Werkstatt

Riesenerfolg für das Landeskriminalamt Niedersachsen. Die Behörde teilte am Mittwochmorgen mit, Beamte hätten in Hannover-Hainholz so viel Marihuana auf ein mal sichergestellt, wie noch nie zuvor in der Region Hannover - 500 Kilogramm wurden demnach in einer Autowerkstatt gefunden.

Hannover. Autos reparieren? Ja, klar ... irgendwo dort, wo kein Marihuana zum Trocknen ausgelgt wurde. Zwischen Auspüffen, Reifen und Werkzeug liegen stapelweise Plastiktüten herum. Inhalt? Kiloweise Gras, Marihuana, Weed, wie man es auch nennen mag.

Im hannoverschen Stadtteil Hainholz hat das Landeskriminalamt (LKA) Niedersachsen den Fund des Jahres gelandet: 500 Kilogramm Marihuana wurden am Montag von Fahndern der Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Rauschgift (GER), des LKA Niedersachsen und des Zollfahndungsamtes Hannover, sichergestellt.

Die Autowerkstatt in der die Drogen gefunden wurden, diente offenbar nur als Deckmantel für den Drogenhandel im großen Stil: Die Fahnder gingen davon aus, dass in der Halle große Mengen Rauschgift eingelagert, umgepackt und über die Halle auch abgesetzt werden. Die tatsächliche Fundmenge habe sie dann aber doch überrascht, so ein LKA-Sprecher.

500 Kilogramm Marihuna: So viel wurde laut LKA noch nie zuvor in der Region Hannover an einem Ort gefunden. Die Sicherung des überall in der Halle verteilten Rauschgiftes dauerte mehrere Stunden.

Vier Tatverdächtige (33, 35, 36 und 39) waren beim Eintreffen der Beamten gerade damit beschäftigt, Marihuana aus großen 30-Kilogramm schweren Paketen in kleinere Verkaufseinheiten zu je einem Kilogramm umzupacken. Das sichergestellte Rauschgift habe einen Straßenverkaufswert von etwa zwei Millionen Euro und dürfte für den hiesigen Markt bestimmt gewesen sein.

Neben der Werkshalle wurden mit Unterstützung von Polizeibeamten der Polizeidirektion Hannover insgesamt 13 Objekte ( Wohnungen, Geschäftsräume, Garagen und Kleingarten ) durchsucht. Alle momentan Tatverdächtige sitzen jetzt in Untersuchungshaft.

Tobias Welz


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok