Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Kuh läuft durch die Südstadt
Hannover Meine Stadt Hannover: Kuh läuft durch die Südstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:53 07.10.2016
Anzeige
Hannover

Gegen 15.30 Uhr hatte ein Landwirt aus Peine seine vierjährige Kuh in die Klinik am Bischofsholer Damm gebracht. In einem unbeobachteten Moment konnte das Mastrind flüchten und lief anschließend durch die Straßen der Südstadt und dem Stadtsteil Bult. Auf dem Gelände des Neubaus der Sophienklinik – der neue Namensgeber für „Sophie“ – konnten die Feuerwehr, Polizei und ein Team der TiHo das Tier schließlich festsetzen.

Mittels Betäubungsgewehr und Blasrohr wurde der Kuh in mehreren Versuchen beruhigende Medikamente verabreicht. Für die schlafende „Sophie“ ging es anschließend per Lastwagen zurück in die Räume der Rinderklinik.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Abfallwirtschaft der Region Hannover "aha" erhöht die Gebühren, um gestiegene Kosten zu decken.

07.10.2016

Im Anschluss an die Begegnung der 2. Fußballbundesliga Hannover 96 - FC St. Pauli am Samstag, 01. Oktober, ist ein 39-Jähriger an der Robert-Enke-Straße (Calenberger Neustadt) von einem derzeit Unbekannten niedergeschlagen, getreten und hierbei verletzt worden.

07.10.2016

Gestern Nachmittag gegen 17:30 Uhr, hat sich ein 83-jähriger Fahrradfahrer im Rahmen eines Verkehrsunfalles auf der Straße Ahnsförth schwere Verletzungen zugezogen.

07.10.2016
Anzeige