Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Kripo fahndet nach Tankstellenräuber
Hannover Meine Stadt Hannover: Kripo fahndet nach Tankstellenräuber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 25.11.2016
Anzeige
Hannover

Der jetzt mit Filmmaterial Gesuchte hatte am späten Freitagabend, 18.11.2016, gegen 23:30 Uhr, unmaskiert den Verkaufsraum betreten, den allein anwesenden Angestellten mit einem Messer bedroht und Geld verlangt.

Nachdem der 48-Jährige dieser Aufforderung nachgekommen war, flüchtete der etwa 40 Jahre alte Räuber mit der Beute zu Fuß in Richtung Omptedastraße. Der Unbekannte ist zirka 1,80 Meter groß, schlank und spricht deutsch ohne Akzent. Beim Überfall trug er eine dunkle Hose, eine dunkle Kapuzenjacke sowie helle Sportschuhe und hatte eine gelbe Kunststofftüte dabei.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige