Navigation:

Festnahme: Hannovers Polizei erwischte einen LKA-Beamten beim Drogenhandel.

Kriminalität

Hannover: Kripo-Beamter bei Drogenhandel erwischt

Ein Polizeibeamter des Landeskriminalamts Niedersachsen ist in Hannover beim Drogenhandel ertappt worden. 

Hannover. Der 29-Jährige wurde am frühen Samstagmorgen vorläufig festgenommen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Zuvor hatte der Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes den Beamten bei einem mutmaßlichen Drogengeschäft mit einem 25-Jährigen auf der Toilette eines Veranstaltungszentrums beobachtet.

Nach einem gescheiterten Fluchtversuch durchsuchte die Polizei den 29-Jährigen und stellte Amphetaminreste und vermeintliches Drogengeld sicher. Auch in der Wohnung und dem Auto des Mannes spürten die Ermittler Rauschgift auf. dpa


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Problemfans sollen Aufenthaltsverbote bekommen - richtig oder falsch?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok