Navigation:

© Frank Wilde

|
Weltkindertag

Hannover: Kinderrat tagt im Rathaus

Politik ist eigentlich kinderleicht. Das haben am Donnerstag rund 60 Dritt- und Viertklässler aus 16 hannoverschen Grundschulen bewiesen.

Hannover. Beim zweiten Kinderrat anlässlich des Weltkindertages erarbeiteten sie im Rathaus insgesamt 18 Anträge, die das Leben in der Stadt aus ihrer Sicht angenehmer machen sollten.

Da gab es so fantasievolle Ideen wie Bürgersteige aus Gummi, da ja der Weg zur Schule viel mehr Spaß machen würde, wenn man ihn hüpfen könnte. Auch "coole Mülleimer" fanden eine deutliche Mehrheit, die bunt leuchten oder sogar sprechen sollen - damit die Leute ihren Müll mit Spaß hinein werfen.

Aber es ging ihnen nicht nur um Spaß, die Kinder zeigten auch sehr viel Verantwortungsgefühl, und das auf der Höhe der Zeit. Denn die Hälfte der Anträge beschäftigte sich mit der aktuellen Flüchtlingsproblematik. So wurden etwa mehr Unterkünfte und eine bessere medizinische Versorgung gefordert oder auch besseres und frischeres Essen direkt vom Bauern.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok