Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Kind von Auto erfasst
Hannover Meine Stadt Hannover: Kind von Auto erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:45 21.10.2016
Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

Wegen der Ampel stockte der Verkehr stadtauswärts auf der Sutelstraße während der Rotphasen. Als die Kinder jedoch die Straße überquerten, rollten die Autos bereits wieder. Eines der Kinder wurde von einem Skoda erfasst, geriet unter den Wagen und wurde schwer verletzt. Noch ist nicht bekannt, ob es dabei von einem der Reifen überrollt wurde. Der Junge wurde zum Glück nicht eingeklemmt und konnte schnell befreit werden. Trotz der Verletzungen war das Kind ansprechbar und schwebt nicht in Lebensgefahr.

Der Neunjährige wurde mit dem Rettungswagen in die Klinik gebracht. Die Sutelstraße ist derzeit für die Unfallaufnahme gesperrt, auch bei der Stadtbahn kommt es zu Verzögerungen. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige