Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Kind überlebt Sturz aus 3. Stock
Hannover Meine Stadt Hannover: Kind überlebt Sturz aus 3. Stock
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 01.07.2010
Hier geschah das Unglück: Aus diesem Fenster stürzte das Kind in den Vorgarten. Quelle: Schaarschmidt
Anzeige

Hannover. Nach Angaben der Polizei stürzte das Kind dabei 13 Meter tief, blieb nach ersten Erkenntnissen aber unverletzt, da er auf einem Gebüsch landete. Der Junge hatte mit seiner Schwester gespielt und war auf das Fensterbrett geklettert, von dem er abrutschte und in die Tiefe stürzte. Die Eltern befanden sich zu dem Zeitpunkt im Nebenzimmer. Das Kind bleibt vorerst zur Beobachtung im Krankenhaus.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine defekte Elektroleitung hat den Brand in einem ehemaligen Asylbewerberheim in Garbsen ausgelöst. Das Feuer hat nach Angaben der Polizei vom Donnerstag in Hannover einen Sachschaden in Höhe von 250 000 Euro verursacht.

01.07.2010

Ein Holzunterstand mit vier Bienenkästen ist in einer Gartenkolonie in Godshorn (Langenhagen) abgebrannt. In jedem Kasten haben sich etwa eine Millionen Insekten befunden. Die Brandursache ist derzeit noch ungeklärt.

01.07.2010

Gottfried Wilhelm Leibniz kehrt in den Georgengarten in Hannover zurück. Eine Kopie der Büste des Universalgelehrten wurde am Donnerstag im Leibniztempel aufgestellt.

01.07.2010
Anzeige