Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Kein Bier mehr in der Stadtbahn?
Hannover Meine Stadt Hannover: Kein Bier mehr in der Stadtbahn?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 01.03.2016
Quelle: Jan Philipp Eberstein
Anzeige
Hannover

Die CDU hatte die Debatte wieder angestoßen. Sie wollte zur Kommunalwahl im September eine Bürgerbefragung starten. Philipp Plath (CDU): „Ein Alkoholverbot stärkt das subjektive Sicherheitsgefühl der Fahrgäste“, begründete er die politische Initiative. Die Mehrheit von SPD und Grüne wandelten diese Idee nun in eine Fahrgastbefragung um. Detlev Herzig (SPD) fand die Idee einer Bürgerbefragung zur Kommunalwahl ungeeignet. Da würden zu viele Leute befragt, die sich nicht für das Thema interessierten oder nicht betroffen seien. „Mit unserem Antrag erreichen wir die Fahrgäste der Üstra“, so Herzig.

Die Üstra lehnt ein Alkoholverbot allerdings seit Jahren ab, weil es nicht durchsetzbar sei.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige