Navigation:

© Jan Philipp Eberstein

Üstra

Hannover: Kein Bier mehr in der Stadtbahn?

Kommunalpolitisch ist die Debatte eigentlich ein Asbach Uralt: Alkoholverbot in der Üstra. Dienstag hat die Regionsversammlung mit großer Mehrheit beschlossen, dass das Verkehrsunternehmen „kurzfristig“ seine Fahrgäste zum Thema Alkoholverbot in Bus und Bahn befragt.

Hannover. Die CDU hatte die Debatte wieder angestoßen. Sie wollte zur Kommunalwahl im September eine Bürgerbefragung starten. Philipp Plath (CDU): „Ein Alkoholverbot stärkt das subjektive Sicherheitsgefühl der Fahrgäste“, begründete er die politische Initiative. Die Mehrheit von SPD und Grüne wandelten diese Idee nun in eine Fahrgastbefragung um. Detlev Herzig (SPD) fand die Idee einer Bürgerbefragung zur Kommunalwahl ungeeignet. Da würden zu viele Leute befragt, die sich nicht für das Thema interessierten oder nicht betroffen seien. „Mit unserem Antrag erreichen wir die Fahrgäste der Üstra“, so Herzig.

Die Üstra lehnt ein Alkoholverbot allerdings seit Jahren ab, weil es nicht durchsetzbar sei.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok