Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Junger Mann läuft vor Stadtbahn
Hannover Meine Stadt Hannover: Junger Mann läuft vor Stadtbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:56 10.05.2010
Einsatz für die Polizei: Hier lief der Mann vor die Stadtbahn. Quelle: Schaarschmidt
Anzeige

Nach ersten Ermittlungen wollte der Mann die Vahrenwalder Straße überqueren. Als er auf die Bahngleise lief, wurde er von der herannahenden Stadtbahn erfasst und zu Boden geschleudert. Glück für ihn: Er kam mit einer leichten Gehirnerschütterung ins Krankenhaus, wird vermutlich am Dienstagmorgen wieder entlassen.

Laut Zeugen hatte er zum Zeitpunkt des Unfalls Kopfhörer auf: So konnte er die Bahn nicht hören.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schwerer Unfall gestern Nachmittag auf der A 7 bei Mellendorf. Dabei wurde ein Motorradfahrer verletzt.

10.05.2010

Im Streit um einen Steuerverzicht zur Rettung der insolventen Warenhauskette Karstadt hat die Stadt Hannover die Kritik zurückgewiesen, sie gefährdet den Insolvenzplan.

10.05.2010

Für Geowissenschaftler Udo Barghausen aus Hannover war der sechswöchige Karibik-Aufenthalt alles andere als ein Erholungsurlaub: Er hat mit Kollegen aus Greifswald und Kiel eine neue Inselgruppe entdeckt.

10.05.2010
Anzeige