Navigation:
weg frei:Sturmreste am

weg frei:Sturmreste am

Sturmschäden

Hannover: Im Zeichen des Unwetters

Das Unwetter ist eine gute Woche her – doch noch immer sind Spuren der Verwüstung in der Stadt zu sehen. Etwa am Maschsee, wo die Mitarbeiter der Stadt immerhin die Wege mit der Säge passierbar gemacht haben.

Hannover. Das Unwetter ist eine gute Woche her – doch noch immer sind Spuren der Verwüstung in der Stadt zu sehen. Etwa am Maschsee, wo die Mitarbeiter der Stadt immerhin die Wege mit der Säge passierbar gemacht haben.

Am Sporlederweg liegt ein mächtiger Baum noch quer über einen Zuweg zu den Mehrfamilienhäusern. Der Baum habe auf einem Privatgrundstück gestanden, so Stadtsprecher Alexis Demos: „Das Abräumen obliegt dem Eigentümer.“ Die Verkehrssicherheit sei aber nicht gefährdet.

Anwohner Peter Sandmann rügt indes die Hausverwaltung: Die Krone sei wie bei dem Nachbarbaum, der im vergangenen Jahr gefällt werden musste, viel zu mächtig gewesen. „Die hätte längst ausgedünnt werden müssen.“ Regen hätte das Laub zusätzlich schwerer gemacht, der Sturm das Übrige erledigt.

Die Sturmschäden im öffentlichen Grün seien weitgehend behoben, betont Stadtsprecher Demos. Die Mitarbeiter hätten auch am Wochenende gearbeitet. Bis alles abtransportiert sein wird, dauert es aber offensichtlich noch etwas.

Es sei davon auszugehen, dass es weitere geschädigte oder umgekippte Bäume geben könne, so Demos. Die Stadt sei für Hinweise unter der Telefonnummer 16 84 43 53 dankbar.

Von Andreas Krasselt


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok