Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Hotelpreise steigen zur Agritechnica dramatisch
Hannover Meine Stadt Hannover: Hotelpreise steigen zur Agritechnica dramatisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 06.11.2015
ERFOLG: Die Fachmesse für Landtechnik kommt alle zwei Jahre nach Hannover und gilt als eine der wichtigsten Messen in der Stadt. Quelle: Peter Steffen
Anzeige
Hannover

Am Wochenende beginnt die Fachmesse für Landtechnik Agritechnica (zunächst nur fürs Fachpublikum) - und die Hotelpreise schießen durch die Decke. Der Hotel-Reservierungsservice „hotel.de“ hat jetzt herausgefunden, dass die Übernachtungskosten in Hannover überproportional steigen - um mehr als 156 Prozent über den Normalpreis.

Zum Vergleich: In Köln zur Möbelfachmesse IMM Cologne und zur Architektenmesse BAU in München steigen die Kosten um jeweils 60 Prozent, zur Tourismusbörse ITB in Berlin lediglich um 35 Prozent. Durchschnittlich zahlt ein Messegast in den kommenden Messetagen je Nacht und Zimmer 230 Euro. Außerhalb der Messetage beträgt der Preis im November 90 Euro. Zur Agritechnica 2013 musste der Hotelgast 202 Euro pro Nacht und Zimmer (plus 138 Prozent) zahlen, 2011 waren es 186 Euro und damit ein Messeaufschlag von 119 Prozent. „hotel.de“ hat allerdings nur Buchungen über sein Portal für Reservierungen in Stadthotels berücksichtigt, nicht die Buchungen im Umland.

Ein konkretes Beispiel für die Preissteigerung während der Agritechnica (10. bis 14. November für die Öffentlichkeit): Das Low-Budget-Hotel Priceotel nimmt normalerweise 59 Euro pro Zimmer und Nacht, zur Agritechnica verlangt es 388 Euro - ohne Frühstück.

„Die Messen werden immer erfolgreicher, deshalb wird auch der Bedarf immer größer. Und die Agritechnica ist inzwischen eine Erfolgsgeschichte“, sagt Hannovers Tourismuschef Hans Nolte. Er betont, dass sich die aktuellen Zimmerpreise noch im mittleren Preissegment befänden: „Wir waren schon mal bei über 300 Euro pro Nacht.“ Der Durchschnittspreis bei Hotelzimmern, die die Marketing-und-Tourismus GmbH (HMTG) vermittele, liege zurzeit bei 180 bis 220 Euro.

Benjamin Wirtz, Leiter der HMTG-Zimmervermittlung, sagte, man buche Hotels seit Jahren in einem Radius von 100 Kilometern um Hannover. Die meisten Hotels in und um Hannover seien lange vor Messebeginn ausgebucht - zur Agritechnica vor allem von Sonntag bis Mittwoch.

Hannovers Gastronomie freuts: Ob Paulaner am Thielenplatz, Meiers Lebenslust oder das Brauhaus Ernst August: Jeden Abend ist gut zu tun. „Wir haben allenfalls Restplätze, sonst sind wir mit 650 Gästen jeden Abend voll belegt“, sagt Philipp Aulich vom Brauhaus.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zur Schnupperstunde kam der Chef persönlich. Donnerstag eröffnet das Möbelhaus Höffner im Gewerbegebiet Altwarmbüchen, am Mittwoch schon ließ Besitzer Kurt Krieger Prominenz und Presse einen Blick auf den neuesten Baustein seines Imperiums werfen.

06.11.2015

Die Erlaubnis für den legalen Anbau von Cannabis wird immer wahrscheinlicher.

06.11.2015

Die Altersarmut wächst, 16,1 Prozent der über 65-Jährigen in Niedersachsen gelten als arm. Immer mehr Senioren – auch in Hannover – sind auf staatliche Leistungen angewiesen.

05.11.2015
Anzeige