Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Hotel wirft AfD-Mitglieder raus
Hannover Meine Stadt Hannover: Hotel wirft AfD-Mitglieder raus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 25.11.2015
Anzeige
Hannover

Der Direktor habe das am Dienstag entschieden, um die Sicherheit aller Gäste zu gewährleisten, sagte eine Hotel-Mitarbeiterin NDR.de. Auf Anfrage heißt es: "Bei der Demonstration am benachbarten sowie direkt angebundenen Hannover Congress Centrum werden rund 5.000 Demonstranten erwartet. Konfrontationen können hierdurch nicht ausgeschlossen werden. Diese möchten wir gerne, soweit es geht, vom Hotel fern halten."

Nach Auffassung der AfD ist die Absage politisch motiviert. Ein solches Verhalten werfe die "Frage nach dem Demokratieverständnis des Hotelmanagements auf", teilt Pressesprecher Christian Lüth auf Anfrage von NDR.de mit.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die entscheidende Warnung vor einem Terroranschlag in Hannover vor gut einer Woche stammte offenbar von einem israelischen Geheimdienst. Ein entsprechender Bericht des Magazins "Stern" wurde der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch in Berlin bestätigt.

25.11.2015

Die Stadtwerke Hannover wollen in den kommenden zehn Jahren 1,5 Milliarden Euro in den Ausbau erneuerbarer Energien investieren. "Alles aus eigener Kraft", betont der Aufsichtsratsvorsitzende Marc Hansmann.

25.11.2015

Sie reisen um die Welt und feiern Weihnachten fern der Heimat? Sie sind ausgewandert, oder Ihr Kind oder ein Freund lebt im Ausland? Dann schreiben Sie uns und grüßen Sie Ihre Familie und Freunde.

25.11.2015
Anzeige