Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Haus nach Sanierungsversuch abrissreif
Hannover Meine Stadt Hannover: Haus nach Sanierungsversuch abrissreif
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:14 16.08.2010
Einsturzgefahr: Das Haus muss renoviert werden. Quelle: Archiv
Anzeige

Hannover. Weil ein Mieter bei Arbeiten tragende Balken und Wände entfernte, sackte ein Schlafzimmer ab, teilte ein Stadtsprecher mit. Das Haus im Klein-Buchholzer Kirchweg sei einsturzgefährdet und nicht betretbar. Ein Rentnerpaar, das ebenfalls in dem Haus lebt, muss nun in einer Gartenlaube übernachten. Der Mieter, der den Schaden angerichtet hat, hat seine mit Unrat gefüllte Wohnung verlassen. Der Eigentümer hatte das Haus vor zwei Jahren als Altersvorsorge gekauft. Nun kostet ihn der Abriss eine fünfstellige Summe – auf der er wahrscheinlich sitzen bleibt. dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die schönsten Wochen des Jahres – sie enden immer seltener vor Gericht. Beim Amtsgericht Hannover sind die Klagen enttäuschter Urlauber gegen den Reiseveranstalter TUI um die Hälfte gesunken.

16.08.2010

Noch immer wartet die Polizei Hannover auf die Auswertung des Gutachtens und der Kamerabilder vom Friedrichswall. Dort hatte Dienstag ein Honda-Fahrer (44) einen 81-Jährigen tot gefahren. Es hatte wohl ein Rennen mit einem anderen Biker gegeben – der ist nach wie vor unbekannt.

15.08.2010

Ein 14-Jähriger ist mit einem Auto in Hannover gegen ein geparktes Fahrzeug gefahren und geflüchtet. Der Junge chauffierte sechs Familienmitglieder durch die Stadt, teilte die Polizei mit. 

15.08.2010
Anzeige