Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Haltestelle bekommt ein Regendach
Hannover Meine Stadt Hannover: Haltestelle bekommt ein Regendach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:38 30.06.2015
Anzeige
Hannover

Gestern hat sich die Region im Verkehrsausschuss dazu geäußert - und eine bauliche Veränderung der Haltestelle angekündigt. Man werde das Dach schließen und eine notwendige LED-Beleuchtung installieren, hieß es. Gleiches geschieht auch am Raschplatz, denn auch dort sah die Ursprungsplanung ein Loch im Dach vor.

Kurios an der Geschichte ist, dass die Pläne für die Haltestelle entlang der neuen D-Linie schon seit Sommer 2014 bekannt sind - doch erst im Februar hatten Baupolitiker der Stadt Hannover auf die Fehlkonstruktion hingewiesen. Seinerzeit sprach man sogar von einem „Scherz“, die sich die Planer da erlaubt haben müssten. Hatten sie nicht, und jetzt wird nachgebessert. Damit Fahrgäste nicht im Regen stehen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mitarbeiter der Stadt Hannover haben auf der Alten Bult das vermutlich nördlichste Vorkommen der Wildbiene des Jahres 2015 entdeckt. 

30.06.2015

Ein Räuber hat eine Taxifahrerin in Hannover überfallen und ihr die Tageseinnahmen gestohlen. 

30.06.2015

Um Badehose, Sonnenbrille und viel Sonnencreme kommt man in dieser Woche nicht herum. Niedersachsen steht vor den bislang heißesten Tagen in diesem Jahr. 

29.06.2015
Anzeige