Navigation:
|
Steintor

Hannover: Haltestelle bekommt ein Regendach

Ästhetik vor Funktionalität: Nur ein Drittel des neuen Hochbahnsteigs am Steintor, der im Zuge der D-Linie entsteht, sollte überdacht sein. Und zwar lediglich die Mitte, rechts und links davon sollte der Überbau auf je etwa 15 Metern Länge oben offen bleiben. So waren die Planungen, die die Stadtpolitiker Hannovers allerdings empörte und nach Veränderungen rufen ließ.

Hannover. Gestern hat sich die Region im Verkehrsausschuss dazu geäußert - und eine bauliche Veränderung der Haltestelle angekündigt. Man werde das Dach schließen und eine notwendige LED-Beleuchtung installieren, hieß es. Gleiches geschieht auch am Raschplatz, denn auch dort sah die Ursprungsplanung ein Loch im Dach vor.

Kurios an der Geschichte ist, dass die Pläne für die Haltestelle entlang der neuen D-Linie schon seit Sommer 2014 bekannt sind - doch erst im Februar hatten Baupolitiker der Stadt Hannover auf die Fehlkonstruktion hingewiesen. Seinerzeit sprach man sogar von einem „Scherz“, die sich die Planer da erlaubt haben müssten. Hatten sie nicht, und jetzt wird nachgebessert. Damit Fahrgäste nicht im Regen stehen.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Immer mehr Anschläge - fühlen Sie sich noch sicher?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok