Navigation:

© Symbolfoto

Kriminalität

Hannover: Gully-Deckel-Attacke auf Sex-Pärchen

Unbekannte haben in Hannover einen Gullideckel auf ein geparktes Auto geworfen. Dabei wurde nach Polizeiangaben vom Sonntag eine 19-Jährige im Fahrzeug leicht am Kopf verletzt.

Hannover. Die junge Frau und ihr Freund hatten das Auto in der Nacht zum Samstag an einer Grünanlage auf dem ehemaligen Expo-Gelände abgestellt und sich auf den Rücksitz begeben. Plötzlich hörten beide Stimmen, kurz danach flog ein Gullideckel durch die hintere Seitenscheibe.

Die Ermittler gehen davon aus, dass der Gegenstand aus mehreren Metern Höhe auf das Fahrzeug geworfen wurde und haben ein Verfahren wegen des Verdachts der versuchten Tötung eingeleitet. ots


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Braucht Hannover 96 noch Verstärkung?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Anzeige

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok