Navigation:

Die Feuerwehr kühlt den Kesselwagen mit Wasser.© Dillenberg

Unglück

Hannover: Großeinsatz für die Feuerwehr am Misburger Hafen

Großeinsatz für die Feuerwehr am Vormittag am Misburger Hafen. Dort war ein Kesselwagen mit einer gefährlichen Chemikalie heiß geworden.

Hannover. In dem Kesselwagen waren rund 2000 Liter Acrylsäure, als es aus bislang noch ungeklärter Ursache zu einem Temperaturanstieg kam.

Großeinsatz für die Feuerwehr. Rund 80 Einsatzkräfte rückten an, kühlten den Tankwagen mit Wasser. Am frühen Nachmittag konnte die Temperatur soweit gesenkt werden, dass Spezialisten in Schutzanzügen den Deckel des Tankwagens öffnen konnten, damit der Druck entweichen konnte.

Und erst gegen 17 Uhr konnten die Einsatzkräfte damit beginnen, die Säure mit Wasser zu verdünnen und abzupumpen.

Für die Bevölkerung bestand keine Gefahr.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok