Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Große Party lockt am „Autofreien Sonntag“ in die City – 100 000 Besucher erwartet
Hannover Meine Stadt Hannover: Große Party lockt am „Autofreien Sonntag“ in die City – 100 000 Besucher erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:15 25.05.2018
Quelle: Franson
Hannover

Am Sonntag gibt es an neun verschiedenen Plätzen in der Stadt bunte Aktionen, Diskussionsrunden und Unterhaltung.
Auf das Jubiläum ist man bei der Stadt stolz, auch wenn der Tag in seiner zehnjährigen Historie einmal ausfallen musste: „Mit dem ,Autofreien Sonntag’ sind wir durchaus Vorreiter in Deutschland“, sagt Wirtschafts- und Umweltdezernentin Sabine Tegtmeyer-Dette. So kämen auch Vertreter anderer Städte nach Hannover, um sich selbst mal ein Bild von der Aktion zu ma­chen.
Die Veranstalter erwarten – je nach Wetterlage – rund 100 000 Besucher. Die Stadt verspricht, die Innenstadt von 12 bis 18 Uhr in eine „50 000 Quadratmeter große Partyzone“ zu verwandeln. Besonders willkommen sind an diesem Tag: Fußgänger, Radfahrer, Skater, Rollstuhl- und Longboardfahrer. Tegtmeyer-Dette ist überzeugt von dem Konzept: „Damit zeigt die Landeshauptstadt, dass hier Nachhaltigkeit gelebt wird.“
Die Organisatoren bieten dafür ein umfangreiches Programm: Auf verschiedenen Meilen können die Besucher sich über Klimaschutz und nachhaltige Landwirtschaft informieren, auf der Georgstraße wird ein großes Picknick veranstaltet, und am „Aegi-Beach“ kann man sich bei hoffentlich gutem Wetter in gemütlichen Sonnenstühlen zwischendurch entspannen. Darüber hinaus gibt es ein großen Angebot an Speisen und Bühnenshows.
Und wer mit Bus und Bahn unterwegs ist, spart Geld: Das Einzelticket kann an diesem Sonntag auch als Tagesticket verwendet werden. Über Sperrungen und Umleitungen können sich Autofahrer im Internet informieren unter
www.hannover-autofrei.de

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!