Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Geldtransporter von Stadtbahn mitgeschleift
Hannover Meine Stadt Hannover: Geldtransporter von Stadtbahn mitgeschleift
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 13.05.2016
Anzeige
Hannover

Der Unfall ereignete sich gegen 10.20 Uhr in Höhe der Dormannstraße. Als die Feuerwehr an der Unfallstelle eintraf, hing der Transporter in einem 15-Grad-Winkel zwischen Bahn und einem Zaun. Dadurch waren die Türen des Wagens blockiert, der Fahrer (52), sein Beifahrer (49) und ein Mann (62) im Wertabteil im hinteren Teil des Transporters waren gefangen. Die Feuerwehr stabilisierte das Auto, sodass die Stadtbahn zurücksetzen konnte. Anschließend ließ sich die Beifahrertür öffnen, die Insassen wurden befreit. Der Beifahrer und der 62-Jährigen verletzten sich leicht. Die Stadtbahnfahrerin (39) blieb unversehrt.

Nach Polizeiangaben war es zu dem Unfall gekommen, weil der Fahrer des Transporters beim Abbiegen auf ein Kirchengelände offenbar die Bahn übersehen hatte. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 25000 Euro. Die Stadtbahnstrecke ist inzwischen wieder frei.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige