Navigation:

© Christian Elsner

Polizei

Hannover: Fünf Verletzte bei Unfall mit Straßenbahn

Verkehrsunfall zwischen Bremer Straße und Stöckener Straße. Auto beim Wenden von Stadtbahn gerammt. Es gibt fünf Verletzte - der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hannover. Misslungenes Wendemanöver am Dienstagvormittag in Hannover. Zwischen der Bremer Straße und Stöckener Straße wollte ein Autofahrer wenden und übersah dabei eine Stadtbahn. Das vollbesetzte Auto wurde mehrere Meter weit ins Gleisbett geschoben. Die fünf Insassen, die stadtauswärts unterwegs waren, wurden bei dem Unfall verletzt. Die Bahnstecke ist vorläufig gesperrt worden und ein Schienenersatzverkehr wurde zwischenzeitlich eingerichtet. Inzwischen ist die Strecke aber wieder frei. Auf den Linien vier und fünf kann es aber noch zu Verspätungen kommen.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok