Navigation:
WIEDER BLÜTENWEISS:Azubi Dennis Sender (links),Ralph Sensing (Malerinnung)und Kulturdezernent HaraldHärke (rechts) unter dem restaurierten Kunstwerk

© Michael Thomas

Hannover

Hannover: Frische Farbe für die Brückenkunst

Für kunterbunten Ideen des Künstlers Andora hatten sich Hannovers Kulturpolitiker nicht erwärmen können, aber eine Runderneuerung sollte die Raschplatz-Hochbrücke dann doch bekommen: Frischer Belag, neues Geländer und die weinroten Stelen sind schon etwas länger fertig - die drei kopfüber hängenden VW-Modelle von Andreas von Weizsäcker strahlen jetzt wieder in leuchtendem Weiß.

Hannover. Montag haben Friedrich Stöter und Ralph Sensing von der Maler- und Lackiererinnung Hannover das überarbeitete Kunstwerk „Hangover“ gemeinsam mit Kulturdezernent Harald Härke präsentiert. „Auch in schweren Zeiten stehen wir natürlich zu Volkswagen und unseren drei VW-Modellen. Außerdem ist es eine prominente Stelle und ein sehr pflegebedürftiges Kunstwerk“, sagte Harald Härke. Durch Autoabgase und Taubenkot waren die Autos, die seit 1993 unter der Brücke installiert sind, verschmutzt worden. Vor elf Jahren war das Werk des Sohnes des ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker zuletzt von der Innung restauriert worden.

Damit die Skulpturen noch besser zur Geltung kommt, sollen Anfang 2016 noch LED-Strahler angebracht werden. Dann ist die Sanierung endgültig abgeschlossen. Dirk Eberitzsch, Vorsitzender der Aktion Lister Meile findet: „Das, was wir jetzt haben, ist ein Riesenfortschritt. Wir sind sehr, sehr zufrieden.“ Und die SPD-Kulturexpertin Belgin Zaman sagt, der jetzige Anstrich der Brücke sei das Beste, was die Stadt bei der finanziellen Lage habe machen können: „Das ist farbenfroher als der Ursprung.“ Diese Einschätzung kann zumindest CDU-Mann Oliver Kiaman nicht teilen: „Das Ergebnis ist das, was wir hier an jeder Ecke finden und wofür Hannover seit Jahren bekannt ist: nett, sauber, normaler Standard.“ Frische, Erlebnis, Farbe, Freude, Emotion, Lebendigkeit - das finde man eher woanders.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok