Navigation:

SANIERUNG: Die A 2 wird frisch gemacht – das geht nur zu Lasten der Autofahrer, immer wieder entstehen Staus. © Elsner

Baustelle

Hannover: Freitag wird Autobahn-Chaos größer

Es ist derzeit die größte Geduldsprobe für Autofahrer in der Region: Zwei große Baustellen auf der A 2 sorgen täglich für lange Staus. Bereits seit einer Woche wird zwischen Wunstorf-Kolenfeld und Herrenhausen gebaut, die Fahrbahndecke des Hauptfahrstreifens Richtung Berlin wird erneuert. Während der gesamten Bauzeit - bis Ende Oktober - stehen in beide Richtungen nur jeweils zwei Fahrstreifen zur Verfügung.

Hannover. Ab Freitag ist zudem die Anschlussstelle Wunstorf-Luthe in Fahrtrichtung Hannover/Berlin dicht. Zwischen Kolenfeld und der Anschlussstelle Garbsen ist ohnehin Dauerbaustelle. Donnerstag Morgen stauten sich die Autos auf bis zu 18 Kilometern - es stand zwischen Kolenfeld und Herrenhausen sogar nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Das wirkte sich auch auf umliegende Bundesstraßen aus.

Doch damit nicht genug - die Fahrbahn der A 7 muss zwischen Altwarmbüchen und Berkhof auf einer Strecke von fast 20 Kilometern saniert werden. Die Verkehrsmanagementzentrale (VMZ) befürchtet, dass es weitere Staus geben wird. Und ausweichen auf Bundesstraßen ist nicht immer einfach - wegen der beginnenden Infa wird es auch auf vielen Schnellwegen vor allem eins: voll.

Zu Hause bleiben muss man trotzdem nicht, sagt Thomas Seidel von der VMZ: „Allerdings würde ich dringend den öffentlichen Personennahverkehr für Ausflüge empfehlen.“ Da ist die Staugefahr zumindest geringer ...


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok