Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Frau fährt gegen Laternenmast - sechs Verletzte
Hannover Meine Stadt Hannover: Frau fährt gegen Laternenmast - sechs Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 28.08.2016
Sechs Leichtverletzte: Betrunkene Braunschweigerin fährt gegen den Baum.
Anzeige
Hannover

Die Braunschweigerin war gegen 3.30 Uhr mit ihrem Skoda Octavia auf der Lavesallee stadtauswärts unterwegs. Im Auto saßen außer der Fahrerin drei Frauen (eine 21-Jährige und zwei 26-Jährige) sowie zwei 28- und 29-jährige Männer.

Kurz vor der Einmündung Gustav-Bratke-Allee kam die 44-Jährige offenbar ungebremst nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie prallte zunächst gegen einen Laternenmast, das Auto streifte dann einen VW Golf und kam dann auf einer Grünfläche zum Stehen. Die Fahrerin und ihre Mitfahrer erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. Sie kamen mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser.

Während der Unfallaufnahme verdichteten sich Hinweise darauf, dass die 44-Jährige unter Alkoholeinfluss gefahren war. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein wurde beschlagnahmt.

Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von etwa 10000 Euro.

Die Polizei ermittelt nun gegen die Fahrerin wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs, der fahrlässigen Körperverletzung sowie des Verstoßes gegen Beförderungsbedingungen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch für Immobilienmogule haben Grundstücke in Hannover sehr großen Reiz. Zehn Jahre, bevor Amir Dayan mit seinem unübersichtlichen Firmenimperium das Ihme-Zentrum in einer Zwangsversteigerung erworben und das Maritim-Grandhotel gekauft hat, erstand er das ehemalige Verwaltungsgebäude der Concordia-Versicherungen an der Karl-Wiechert-Allee 5. Das vermeintliche Schnäppchen könnte bald keines mehr sein: Die Stadt prüft nach NP-Informationen den Denkmalschutz.

31.08.2016

In vier Wochen sollen sich die Karussells auf dem Oktoberfest drehen. Damit bei den Standvergaben und der Reklame nichts mehr schiefgehen kann, hat die Stadt auf Beschwerde gegen einen Beschluss des Verwaltungsgerichts Hannover verzichtet. Trotzdem wird der Streit ums Fest nicht enden.

28.08.2016

Auf die Rekordhitze der vergangenen Tage folgt zum Start in die neue Woche eine Abkühlung. Der Deutsche Wetterdienst hat für die Region Hannover zum Sonntag sowohl noch eine amtliche Hitze- als auch eine Unwetterwarnung herausgegeben.

28.08.2016
Anzeige