Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Hannover: Foto-Rundgang über die ABF
Hannover Meine Stadt Hannover: Foto-Rundgang über die ABF
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:05 03.02.2016
Quelle: Thomas
Anzeige
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Serienräuber, der in Hannover einen Supermarkt-Kunden erschossen haben soll, muss mit lebenslanger Haft rechnen. Außerdem sieht die Kammer bei dem 42-jährigen Angeklagten eine besondere Schwere der Schuld.

03.02.2016

26-Jährige verschleppt und vergewaltigt: So lautete die Überschrift, mit der die Polizei Celle im Oktober 2000 mit einem Phantombild in die Öffentlichkeitsfahndung eintrat. Eine damals 26 Jahre alte Cellerin wurde am 6. August gegen vier Uhr morgens in der Nähe der Congress Union von drei Männern in deren roten VW Golf III gezogen und nach Hannover verschleppt. Dort wurde die junge Frau auf einem Baustellengelände im Bereich der Pferdeturmkreuzung von einem Täter vergewaltigt, während die beiden anderen Mittäter sie festhielten. Alle Täter sollen kurdischer Herkunft gewesen sein.

03.02.2016

Die Polizei hat schon vor dem Mord an einem Supermarktkunden in Hannover nach dem unbekannten Serienräuber gesucht. Das sagte der Leiter der Ermittlungsgruppe "Discounter" am Mittwoch als Zeuge im Prozess im Landgericht Hannover.

03.02.2016
Anzeige