Navigation:

Feuer: In der Nacht zu Montag löste die Feuerwehr Großalarm aus.© Dillenberg

Unglück

Hannover: Feuerwehr verhindert Großbrand in Entsorgungsbetrieb

Zwei Menschen sind bei einem Feuer in einer Müllsortieranlage in Hannover leicht verletzt worden.

Hannover. Eine Sortiermaschine für Papier sei in dem Betrieb in der Nacht zum Montag in Brand geraten, teilte die Polizei am Montagmorgen mit.

Die zwei Mitarbeiter des Unternehmens wurden verletzt, als sie versuchten, das Feuer im Stadtteil Misburg-Anderten selbst zu löschen und Rauch einatmeten.

Zur Höhe des Sachschadens und zur Identität der Geretteten machte die Polizei zunächst keine Angaben.

Nur weil die Feuerwehr mehrere Löschzüge alarmiert hatte, konnte ein Übergreifen der Flammen auf den Müll verhindert werden. Zur Lüftung der Halle kam ein spezielles ferngesteuertes Kettenfahrzeug mit Ventilator zum Einsatz.

Brandermittler der Polizei gehen davon aus, dass der Brand durch ein weggeworfenes Handy verursacht wurde.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok